Bremen – Stadt mit vielen Gesichtern

Bremen, die alte Handelsstadt an der Weser, blickt auf 1.200 Jahre Tradition und Weltoffenheit zurück. Es gibt allerhand zu entdecken in der Hansestadt: Ob historischer Marktplatz, Schnoor oder Schlachte – Bremen ist eine Stadt mit vielen Gesichtern.

Der Marktplatz

Mittelpunkt der Stadt ist der historische Marktplatz mit dem prächtigen Rathaus im Stil der Weser-Renaissance und der ehrwürdigen Figur des Roland, die seit 1404 den Bürgerwillen nach Unabhängigkeit verkörpert. Sowohl Rathaus als auch Roland sind Teile des Unesco-Weltkulturerbes. Vor dem Rathaus präsentiert sich die von Gerhard Marcks entworfene Bronzestatue der Bremer Stadtmusikanten. Das in aller Welt bekannte Märchen ist seit den Brüdern Grimm eng mit Bremen verbunden. Einen Wunsch frei hat, wer den Esel mit beiden Händen an den Beinen berührt.

Der Schoor

Nur wenige Gehminuten vom Marktplatz entfernt liegt der Schnoor, das älteste Stadtviertel Bremens. Hier fühlt man sich eine andere Zeit zurückversetzt. Kleine, schmale Fachwerkhäuser aus dem 15. und 16. Jahrhundert reihen sich in schmalen Gassen aneinander wie die Perlen an einer Schnur (plattdeutsch „Schnoor“). In diesem Teil des alten Fischerquartiers wohnten einst die Taumacher. Besucher können hier in unmittelbarer Nähe der Weser zwischen Goldschmiede- und Kunsthandwerk schlendern, Souvenirs erwerben und sich in einem der zahlreichen Cafés oder Restaurants ausruhen.

An der Schlachte

Mitten durch das Herz Bremens fließt die Weser. Als Handelsweg hat sie Bremen zu der stolzen Hansestadt gemacht, die sie noch immer ist. An der Uferpromenade, auch Schlachte genannt, pulsiert insbesondere bei schönem Wetter das Leben. Historische und moderne Schiffe säumen den Kai und lassen Urlaubsstimmung aufkommen. In den zahlreichen Restaurants, Bier- und Sommergärten treffen sich Besucher wie Einheimische. Hier können Sie die Nacht zum Tag machen oder einfach nur den Blick aufs Wasser genießen.

Interessante Podcasts zur Hansestadt Bremen finden Sie hier.

Foto: Titus Czerski (www.fotodesign-czerski.de), BTZ Bremer Touristik-Zentrale (www.bremen-tourismus.de)

Recent Related Posts

One thought on “Bremen – Stadt mit vielen Gesichtern

  1. Pingback: Ein Tag in Bremen | Björns Reiseblog

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.