Strandkörbe an der Nordsee

Strandkorbpreise Nordsee

Einladender Strandkorb am Meer
– Jochen Handschuh ([email protected])

Wen es im Sommer zum Strand hinzieht, der sollte einen Sonnenschutz in Erwägung ziehen. Typisch deutsch ist ein Strandkorb, den es an den meisten, größeren Stränden in Deutschland zur Miete gibt.

Die Preise für Strandkörbe an der Nordsee reichen von 4 Euro für einen halben Tag bis zu 400 Euro, wer gleich die gesamte Saison dort verbringen will.

St. Peter Ording

Tag: 8 Euro (6 Euro NS), Woche: 40 Euro (30 Euro NS), Saison 400 Euro

Norddeich

Tag: 6,50 Euro, Woche: 38,00 Euro, Saison: 290,00 Euro (Quelle)

Borkum

Tag: 8,00 Euro, Woche: 45,00 Euro

Sylt

Kampen

9,00 Euro/Tag/Korb, Frühbucher- und Langzeitrabatte vorhanden.

Hörnum

ab 7,50 Euro/Tag/Korb

Westerland

Tag: 8,50 – 9,50 Euro (7,50 Euro NS), ab 5 Tagen: 7,20 – 8,00 Euro (6,50 Euro NS), ab 11 Tagen – 6,70 – 7,50 Euro (6,00 Euro NS)

List

8,50 €

Ebens-Bensersiel

Tag: 7,00 Euro, 5,00 Euro ab 15 Uhr, Woche: 35,00 Euro (Quelle)

Juist

Tag: 9,00 Euro, 3 Tage: 23,00 Euro, Woche: 45,00 Euro  (Quelle)

Cuxhaven

Tag 9 Euro, Woche: 35 Euro (Quelle)

Norderney

Tag: 8,50 Euro, ab 7 Tage: 7,50 Euro (Quelle)

Wyk, Föhr

Tag: 8 Euro, Halbtagespreis: 6 Euro, Woche: 49 Euro

Baltrum

1 Tag: 9 Euro

Carolinensiel-Harlesiel

Tag: 6 Euro, Halber Tag: 4 Euro, Woche: 31,50 Euro (28 Euro NS) (Quelle)

Helgoland

Tag: 7 Euro (6 Euro NS), Woche: 40 Euro (36 NS) (Quelle)

Langeoog

Tag: 10 Euro (9 Euro NS), Woche: 45 Euro (40 Euro NS)

Wilhelmshaven

Tag 8,50 Euro, Woche 50,00 Euro, Saison 290,00 Euro

Die Preise für die Strandkörbe sind unverbindlich, Stand 2012 und können sich jederzeit je nach Vermieter, Nachfrage und Lage ändern.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.