Magische Gebirgswelten

Warme Bode © by m.prinke

Der Harz, das höchste Mittelgebirge Norddeutschlands, erstreckt sich über Teile der Länder Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Bereits von weitem sichtbar, zieht die magische Gebirgswelt Besucher in ihren Bann. Wertvolle Erze der Region füllten einst die Schatzkammern von Kaisern und Königen.

In mittelalterlichen Fachwerkstädtchen wie Quedlinburg und Wernigerode ist der Glanz des alten Reichtums noch zu bestaunen. Burgen und Schlösser erzählen Geschichten von Königen, Rittern und Edelleuten. Drei Stätten Harzer Kulturschätze wurden von der UNESCO zum Welterbe ernannt: das Erzbergwerk Rammelsberg, die Altstadt von Goslar sowie die Oberharzer Wasserwirtschaft.

Weiterlesen