Bischofsgrün im Fichtelgebirge

Reise Deutschland: Bischofsgrün im Fichtelgebirge

© Ekkehard Röder

Bischofsgrün liegt idyllisch im Hohen Fichtelgebirge, eingerahmt von den beiden höchsten Erhebungen Nordbayerns, dem Schneeberg (1053 m) und dem Ochsenkopf (1024 m). Der Heilklimatische Kurort eignet sich zu jeder Jahreszeit für einen Besuch. Neben rund 900 Gästebetten gibt es eine reiche Auswahl an Kultur-, Sport- und Freizeitaktivitäten.

Sport- und Freizeitaktivitäten

Bei über 300 km markierten Wanderwegen rund um Bischofsgrün haben Sie die Qual der Wahl unter vielen herrlichen Tages- und Halbtagestouren, die Sie entweder auf eigene Faust oder bei geführten Wanderungen erkunden können. Fans von Hochseilgarten, Kletterwand und 3 D-Bogenschießen kommen im Oxenkopf-Outdoorpark auf ihre Kosten. Abwechslung für Jung und Alt verspricht auch die Sommerrodelbahn auf dem Ochsenkopf. Bergauf geht es mit der Seilschwebebahnen, bergab sorgt die Rodelbahn mit über 1000 m Länge und 10 Steilkurven für rasantes Vergnügen. Für Abkühlung sorgt das Freibad in Bischofsgrün. Die Becken sind beheizt und können auch an kühlen Tagen benutzt werden.

Wintersport

Das Wintersportzentrum Bischofsgrün verfügt neben der Ochsenkopf-Schanzen-Arena über ein attraktives Loipen- und Winterwanderwegenetz. Ob beim Skifahren, Snowboarden, Rodeln, Eisstockschießen oder Schlittschuhlaufen, beim Winter- und Schneeschuhwandern – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Neben Schleppliften steht Wintersportlern an der Seilschwebebahn Nord die längste technisch beschneite Piste Nordbayerns (2300 m) zur Verfügung.

Winterevent mit Tradition

Am Rosenmontag findet in Bischofsgrün alljährlich das traditionelle Schneemannfest statt. Dazu entsteht im Vorfeld, spätestens jedoch am Faschingswochenende, der derzeit größte Natur-Schneemann Deutschlands, der im Jahre 2006 die Rekordhöhe von 12,36 m und einen Umfang von 32 m erreichte. Bei zünftigem Festumzug und Musik wird bis tief in die Nacht hinein um den Schneemann mit dem Namen „Jakob“ getanzt.

Recent Related Posts

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.